Neue Spritzbetoneinheit in Betrieb genommen

Spritzbeton stellt das wichtigste Stützmittel des konventionellen Tunnelvortriebes dar. Rasche Verarbeitung und hohe Tragfähigkeit bereits kurz nach Applizierung am Gebirge sprechen für das bei der NATM eingesetzte Material. Aus diesem Grund steht am Zentrum am Berg seit Juni 2020 eine voll funktionsfähige Spritzbetoneinheit bestehend aus einem mobilen Stromgenerator und Kompressor sowie einer Spritzbetonpumpe für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten aber auch für Ausbildungs- und Trainingszwecke zur Verfügung.

image-16648
image-16649
image-16673