Im Ernstfall richtig verhalten!

Innerhalb eines Tages erlernen Sie gemeinsam mit Sicherheitsprofis die korrekte Anwendung der vorhandenen Sicherheitsstruktur in einem Straßen- und Eisenbahntunnel.

  • Wie verhält sich der Rauch bei einem Brand?
  • Wie verlasse ich am schnellsten den Zug?
  • Wie ist ein Tunnel überhaupt ausgerüstet?
  • Was mache ich mit meinem Fahrzeug?
  • Wohin flüchte ich im Ernstfall?

 

Allgemeine Informationenen:

Die Ausbildung im Straßentunnel erfolgt mit Ihrem eigenen Fahrzeug. Keine Angst, es wird dadurch nicht beschädigt. Der Treffpunkt ist um 08:00 Uhrbeim Schranken Hintererzberg (siehe Anfahrtsplan).  Nach einem kurzen Theorievortrag und der notwendigen Sicherheitsunterweisung geht es auch schon in die Praxis. Sie üben gemeinsam mit Ihrem Guide entweder im Straßen- oder Eisenbahntunnel. Nach einer im Preis inkludierten Mahlzeit wechseln Sie den Tunnel. Um 16:00 Uhr können Sie sich mit einem sicheren Gefühl wieder auf die Heimreise begeben und wir hoffen, dass das erlernte Wissen nie zur Anwendung kommt. 

Wir freuen uns auf Sie!